Autogenes Training – ein (zeit-)flexibler Onlinekurs

Autogenes Training ist eine wissenschaftlich fundierte Entspannungsmethode, die sehr strukturiert aufgebaut ist und deshalb wunderbar in einem Onlinekurs erlernbar ist.
Die Entspannungsmethode ist ca. 100 Jahre alt und wurde von dem Berliner Psychiater/Psychotherapeuten Prof. Dr. Schultz entwickelt. Jedoch hat sie in keiner Weise an Aktualität verloren, im Gegenteil!

Wie funktioniert Autogenes Training?
Schultz entwickelte das Autogene Training aus der Hypnose, da er bemerkte, dass Menschen in der Lage sind, sich selbst mit Hilfe von Suggestionen in einen tiefen Entspannungs-zustand zu versetzen.
Durch inneres Vorsagen von Formeln und die Konzentration auf verschiedene Vorgänge im Körper wird der Parasymathikus (Ruhenerv des vegetativen Nervensystems) aktiviert und der Körper schaltet von An- auf Entspannung um.

Die Grundstufe des Autogenen Trainings (Entspannungstraining) umfasst 6 Formeln: Muskelentspannung, Gefäßentspannung, Regulierung des Atems- und des Herzschlags, Durchblutung der Bauchorgane, Entspannung der Gefäße im Kopf und eine Ruhe-Tönung, welche die Wirkung der anderen Formeln verstärkt.

Durch regelmäßiges Üben werden die Formeln verinnerlicht und die Wirkung im Körper verankert, so dass der Körper immer schneller auf die Formeln reagiert, bis sie schließlich situations- und ortsunabhängig angewendet werden können.

Ablauf des Onlinekurses:
Der Onlinekurs ist in sieben Module aufgeteilt.
Jedes Modul widmet sich einer Formel oder der Ruhetönung des Autogenen Trainings und besteht aus einem (oder zwei) Videotutorial, einem Handout und einer Audiodatei (mit den von mir aufgesprochenen Formeln zum Üben).

Auf diesem Weg bekommst Du alle benötigten Informationen zur Wirkungsweise des Autogenen Trainings und der jeweiligen Formel.
Meine Empfehlung wäre, dass Du Dir für jedes Modul eine Woche Zeit nimmst und regelmäßig (wenn es möglich ist – täglich) mit der Audiodatei übst. So hat dein Körper die Möglichkeit, die Formeln und deren Wirkung zu verankern.

Mit jedem Modul erweitert sich das Autogene Training um eine weitere Formel, bis Du schließlich die gesamten Formeln verinnerlicht hast und dann selbständig üben kannst.
Natürlich besteht jederzeit die Möglichkeit für Rückfragen per Telefon, Videotelefonat oder email.

Start und Kosten:
Nach Buchung und Bezahlung erhältst Du alle Module gut strukturiert per Email.
Alle Unterlagen sind zum downloaden. So kannst Du immer wieder auf die Materialien zurück greifen.

Kosten: 49 Euro

Hier geht’s zur Anmeldung

Falls Du den Onlinekurs gerne verschenken möchtest, findest Du mehr Infos unter Gutschein

Die Teilnahme an meinen Kursen und Workshops ersetzt niemals den Besuch beim Facharzt oder Psychotherapeuten.