„In Verbindung mit mir“ – Yogaphilosophie und Meditation in den Alltag integrieren (ein zeitflexibler Online-Kurs)

Yoga ist die Reise des Selbst durch sich selbst zu sich selbst“

Bhagavad Gita

„In Verbindung mit mir“ – das beschreibt für mich sehr treffend, was Yoga im Wesentlichen für mich bedeutet. Seit ich vor ca. 20 Jahren mit Yoga begonnen habe, hat es mich nicht mehr losgelassen. Ich glaube, was mich so angesprochen hat, ist vor allem die positive Grundhaltung und dieses „in Kontakt gehen mit sich selbst“.

Auch wenn ich damals noch keine Ahnung von Yogaphilosophie hatte, so hat es mich berührt und fasziniert, weil es anders war, als alle Bewegungsformen, die ich bis dahin kannte. Ich bin immer wieder zu Yoga zurück gekommen, am Anfang vor allem wenn ich mich von meinem Leben überfordert fühlte, dann hat es einen festen Platz gefunden.
Nach Jahren habe ich auch begonnen, mich mit der Yogaphilosophie zu beschäftigen, vor allem mit dem Yogasutra von Patanjali. Das Yogasutra ist wohl der bekannteste Grundlagentext des Yoga und die erste strukturierte Darstellung. Der Text ist ca. 2000 Jahre alt und transportiert in 195 Versen einen Reichtum an Inhalten und Bedeutungen für den Umgang mit sich selbst und anderen und über den Yogaweg und dessen philosophische und spirituelle Hintergründe.

„Yoga“ bedeutet soviel wie Verbindung und beschreibt einen Weg nach Innen – zu sich selbst. Ich persönlich habe im Yogasutra viele wertvolle Impulse gefunden, auf mich selbst zu schauen, mich besser kennenzulernen und vor allem an einer positiven Beziehung zu mir zu arbeiten.

Weil ich weiß, dass es manchmal schwer ist, sich im vollen Alltag mit philosophischen Büchern auseinanderzusetzen, möchte ich Dir ausgewählte Impulse aus den Yogasutren in einer Form weitergeben, die Du gut in Deinen Alltag integrieren kannst.
In diesem Online-Kurs geht es mir also nicht um eine alnalytische oder vollständige Erarbeitung der Yogaphilosophie, sondern um eine Inspiration zur Selbstreflexion und Selbstfürsorge durch ausgewählte Impulse aus den Yogasutren und der Integration von kurzen Meditationen in den Alltag.

Wie ist der Onlinekurs aufgebaut?

Nach Buchung des Kurses erhältst Du Zugang zu 12 inspirierenden Impulsen zur Yogaphilosophie und jeweils einer passenden Meditation. Zugang hast Du über einen Passwort-geschützten Bereich meiner Homepage (Du musst Dich also nicht registrieren). Der Zugang ist auch nicht zeitlich begrenzt.
Von der Länge sind das je Audio ca. 15 Minuten (Impuls und geführte Meditation).
Zu jedem Impuls findest Du außerdem ausgewählte Texte, Lieder und Mantren. Also ein abgerundetes Gesamtpaket.

Der Kurs ist so gedacht, dass Du über 12 Tage je einen Impuls hörst und die dazugehörige Meditation machst, so dass Du nach und nach die Meditationen in Deinen Alltag integrierst.
Du kannst den Kurs aber natürlich auch ganz in Deinem Tempo machen und die Meditationen auch mehrmals wiederholen!

Den Kurs gibt es zum Sommer-Spezialpreis von 45 Euro (wenn Du den Kurs einzeln buchst)

oder im Kombi-Paket mit dem Yoga-Online-Portal (Juli und August) für 70 Euro

Anmelden kannst Du Dich per EMail an post@glueckimkopf.com oder über mein Kontaktformular

Rückmeldung einer Kundin zum Onlinekurs:
„Ich wollte dir noch sagen, dass mir dein gesamter Workshop wahnsinnig gut gefallen hat und gut getan hat. Es ist dir so gut gelungen, alles kompakt und doch sehr tiefgründig rüberzubringen. Genau die richtige Mischung für mich. Und dann noch all die tollen Lieder und Texte…. ich freu
mich riesig darüber
.“