Hormonyoga für Frauen

homepage2

Hormonyoga ist eine Kombination aus speziellen Atemtechniken (Pranayama), Körperübungen (Asanas), Techniken der Energielenkung und Entspannungsübungen zum Ausgleich des weiblichen Hormonhaushalts.

Es kann bei bei hormonellen Dysbalancen  (wie PMS, Regelbeschwerden oder Beschwerden der Wechseljahre) gezielt helfen.

Im Kurs/Workshop wird eine Basis-Übungsreihe vermittelt, die Du in Deinen Alltag integrieren kannst. Zum Üben erhältst Du eine Audio-Datei und ein Skript mit den Übungen.

Yoga-Kenntnisse sind keine Voraussetzung! Die Übungen sind leicht zu erlernen und für Anfängerinnen geeignet.

Kontraindikationen-Bitte beachten!!!

– Hormonell bedingter Brustkrebs
– Schwangerschaft
– Schilddrüsenüberfunktion
– große Myomen an der Gebärmutter
– starke Endometriose

Momentan keine aktuellen Termine, aber Einzelstunden (oder zusammen mit einer Freundin) gerne auf Anfrage möglich.
Bei Dir zu Hause oder im Polymorph, 1170 Wien.

 

 

Advertisements